Mittwoch, 16. September 2020

16. September 2020: Mondsichel und Venus

 

Am Wochenende schrieb ich in meiner Wochenvorausschau noch "...ist die nur noch zu 3 Prozent beleuchtete Mondsichel in der Morgendämmerung wohl kaum noch zu finden." 

Heute früh habe ich mich eines besseren belehren lassen. Klar und deutlich stand die schmale Mondsichel über den benachbarten Häusern im Osten.

Das ist ganz klar der Vorteil im Herbst. Da steht am frühen Morgen die scheinbare Bahn des Mondes (und der Planeten) am Himmel, die auch Ekliptik genannt wird, sehr steil über dem östlichen Horizont. Dadurch steht der Mond recht hoch über der Sonne, bei Sonnenaufgang hat er schon eine Höhe von 15° Grad erreicht. So kann er sich doch noch von den hellen Sonnenstrahlen in der Morgendämmerung gut abheben.

Einen entsprechenden Effekt gibt es im Frühjahr am Abendhimmel, da lässt sich die schmale Mondsichel besonders gut an den Tagen nach Neumond beobachten.

Auch ein Foto war nicht besonders schwierig:

Mond und Venus am Morgen des 16. September 2020

Die Mondsichel war nur noch zu knapp 3 Prozent beleuchtet. Morgen ist Neumond.Von der exakten Neumondposition waren wir zum Zeitpunkt des Fotos weniger als 31 Stunden entfernt.

Und hier noch ein Bild des Mondes in Großaufnahme. Obwohl seine Sichel fast nur noch einen "Strich in der Landschaft" darstellt, sind doch eine Krater mit ihren Höhen und Tiefe zu erkennen.

Zu knapp 3 Prozent beleuchtete Mondsichel

 Die spannende Frage wird jetzt sein, wann ist der Mond nun nach dem Neumond morgen das erste mal wieder am Abendhimmel zu sehen? Da am Abenhimmel im Herbst die Ekliptik sehr flach verläuft, wird das wahrscheinlich am 18. Septembers (gut 31 Stunden nach Neumond) noch nicht der Fall sein. Auch da ist die Mondsichel wieder zu drei Prozent beleuchtet, steht jedoch bei Sonnenuntergang nur 8° Grad hoch, also nur halb so hoch wie heute.

Auch am 19. September steht die Mondsichel bei Sonnenuntergang nur gut 10° Grad über dem Horizont. Dann ist sie jedoch schon zu acht Prozent beleuchtet und sollte so doch eher zu finden sein. ich lasse mich aber gerne wieder eines besseren belehren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten