Sonntag, 21. Januar 2007

Montag 22.01: Vortrag in Paderborn

Kometen, Asteroiden & Co. - kleine Objekte im Sonnensystem


so lautet der Titel eines Vortrags am Montag, den 22. Januar an der Sternwarte in Paderborn. Thomas Payer, erfahrener Kleinplanetenbeobachter von der Sternwarte Essen wird diesen halten. In der Ankündigung der Sternwarte heisst es zu diesem Vortrag:

Im vergangenen August machte die "Degradierung" des Planeten Pluto zum "Zwergplaneten" weltweit Schlagzeilen und rückte das Thema "Kleinkörper im Sonnensystem" kurzfristig in den Fokus der Medien. Neben den nunmehr noch acht großen Planeten mit ihren mehr als 150 Monden sind derzeit auch über 338.000 Planetoiden sowie Hunderte Kometen bekannt, die auf verschiedensten Bahnen um die Sonne kreisen und Größen von wenigen Metern bis weit über 100 Kilometern erreichen.

Regelmäßig kommen Kleinkörper der Sonne und oftmals auch der Erde recht nahe, was gerne von der Presse aufgegriffen wird: "Weltuntergang in 96 Jahren?" titelte etwa eine große deutsche Boulevardzeitung im März 2006. Doch auch die Wissenschaft setzt sich mit der Frage auseinander, ob Asteroiden oder Kometen eine Gefahr für das Leben auf der Erde darstellen könnten.

Der Referent, Thomas Payer, geht in seinem Vortrag neben dieser spannenden Frage nicht nur auf Herkunft und Natur der kleinen Objekte im Sonnensystem ein, sondern zeigt zudem auf, wie sie mit Mitteln, die dem Amateurastronomen zur Verfügung stehen, beobachtet werden können.

Ich werde sicherlich auch dabei sein! Denn wer träumt nicht davon, irgendwann mal seinen eigenen Planeten zu entdecken?

Keine Kommentare:

Kommentar posten