Mittwoch, 3. Januar 2007

Sternbedeckung durch Kleinplanet am 4.1.

Am Abend des 4. Januar kommt es um 22:10 Uhr MEZ zu einem seltenen Himmelsereignis. Der Kleinplanet Vibilia wird über einen Stern hinwegziehen und diesen dabei bedecken. Wenn die Berechnungen stimmen, wird dieses Ereignis auch von Bad Lippspringe aus zu beobachten sein. Nötig ist dafür jedoch ein gutes Fernrohr und gute Kenntnisse am Nachthimmel.

Mehr Informationen zu diesem Ereignis gibt es im Internet auf der Seite hinter der Überschrift zu diesem Artikel. Hoffentlich spielt das Wetter mit!

In der Nacht vom 6. zum 7. Januar kommt es zu einem "ähnlichen" Ereignis, das sich aber viel leichter beobachten lassen wird. In dieser Nacht nähert sich der Mond dem hellen Planeten Saturn (am Abend) und dem ebenfalls recht hellen Hauptstern des Sternbilds Löwe, dem Stern Regulus. Zu einer wirklichen Bedeckung kommt es in dieser Nacht in unseren Breiten nicht, aber im Fernglas ist diese Annäherung sicherlich recht interessant.

Keine Kommentare:

Kommentar posten