Mittwoch, 5. Dezember 2018

Vortrag am 10. Dezember: Wintersterne und Mondfinsternis

Am Montag, den 10. Dezember, halte ich um 20:00 Uhr in der Volkssternwarte in Paderborn - Schloß Neuhaus mal wieder selbst einen Vortrag. Das Thema lautet diesmal

Wintersterne und Mondfinsternis

In der Ankündigung der Volkssternwarte heißt es:

Der Wintersternenhimmel fasziniert in seinen langen Nächten durch viele Sternbilder mit sehr hellen Sternen. Wenn der Himmelsjäger Orion, gefolgt vom Großen und Kleinen Hund, gegen den Stier am Himmel ankämpft, dann lohnt sich der detaillierte Blick in diese Sternbilder. Die Plejaden, der Orionnebel und viele weitere Sternhaufen und Nebel lassen das Astronomenherz in klaren Nächten schneller schlagen. Und der berühmte „Teufelsstern" Algol lädt dazu ein, in die Beobachtung veränderlicher Sterne einzusteigen. Da er einfach zu finden ist, kann man an ihm das Einschätzen von Sternhelligkeiten sehr gut üben. Am 21. Januar 2019 kommt es zusätzlich zu einer gut beobachtbaren totalen Mondfinsternis in den frühen Morgenstunden. Außerdem kommen sich die Planeten Venus und Jupiter am Morgenhimmel sehr nahe.

Der Referent zeigt in diesem Vortrag auf, wie sich die genannten Objekte und Ereignisse auch mit einfachen Mitteln beobachten und dokumentieren lassen und gibt noch einige Tipps für kurzfristige Weihnachtsgeschenke für Hobbyastronomen oder solche, die es noch werden wollen.

Der Eintritt kommt wie immer der Arbeit der Volkssternwarte zugute. Ich freue mich schon auf Sie! Bei klarem Himmel bestehjt vor dem Vortrag ab 19Uhr die Möglichkeit zur Beobachtung des Sternenhimmels mit den großen Fernrohren in der uppel der Sternwarte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten