Samstag, 19. November 2016

21. - 27. November: Der Himmel über Bad Lippspringe

In dieser Woche nimmt der Mond ab, die Nächte eignen sich - bei klarem Himmel - gut zur "deep-sky"-Beobachtung. Von den hellen Planeten sind Venus (bis 18:30 Uhr) und Mars (bis 21 Uhr) noch am Abend im Südwesten zu finden. Jupiter geht morgens immer früher auf, in dieser Woche ist er schon ab 4:00 Uhr zu beobachten. Die ISS ist in dieser Woche am dunklen Nachthimmel nicht zu beobachten.

Am Montag, den 21. November, geht die Sonne um 7:55 Uhr auf und um 16:25 Uhr unter. Der helle Tag ist jetzt also nur noch 8 1/2 Stunden lang. Der Mond erreicht um 9:33 Uhr das Letzte Viertel. Er geht abends erst nach Mitternacht auf. An der Sternwarte Paderborn Schloß Neuhaus findet um 18:30 Uhr der zweite Teil des Kinderkursus zur Astronomie statt. Heute geht es um Planeten und Monde.

Am Dienstag, den 22. November, geht die Venus (-4mag) nur 1° Grad nördlich an sigma Sagittarii (+2mag) vorüber. Am Morgen zeigt der immer schmaler werdende Mond im dunklen Teil wieder das "Erdlicht".

Am Mittwoch, den 23. November, ist um 18:56 Uhr im Nordosten (Azimut 27° Grad)  in 39° Grad Höhe ein heller Iridiumflare von -3mag zu beobachten.

Am Donnerstag, den 24. November, geht der nur noch zu 23 Prozent beleuchtete Mondsichel erst ca. 2:30 Uhr auf. Am Abend um 18:50 Uhr gibt es an fast gleicher Stelle wie gestern erneut einen Iridiumflare, diesmal mit nur -1mag jedoch deutlich schwächer.

Am Freitag, den 25. November, kommt es zur engen Begegnung von Jupiter und Mond am Morgen. Beide stehen weniger als 2° Grad voneinander entfernt. Die  abnehmende Mondsichel steht links, östlich von Jupiter.Um 18:43 Uhr gibt es den dritten Iridiumflare am gleichen Ort zu sehen, heute wieder -4mag hell.

Am Samstag, den 26. November, geht der Mond erst nach 4:30 Uhr auf. Die schmale Sichel ist nur noch zu 9 Prozent beleuchtet.

Am Sonntag, den 27. November, geht der Mond am Morgen erst nach 5:30 Uhr über der Egge auf. Am Abend steht Mars (+2mag) ein knappes Grad südlich von theta Capricornii (4mag).




Keine Kommentare:

Kommentar posten