Sonntag, 22. Mai 2016

23. - 29. Mai: Der Himmel über Bad Lippspringe

In dieser Woche zieht sich der Mond vom Abendhimmel zurück. Von den großen Planeten ist Jupiter abends im Süden zu sehen, Mars und Saturn (ab eine Stunde nach Sonnenuntergang) sind praktisch die ganze Nacht über zu sehen. So richtig dunkel wird es nachts nicht mehr, in den kommenden acht Wochen sinkt die Sonne nicht tiefer als 18° Grad unter den Horizont, die "astronomische Dämmerung" wird nicht mehr erreicht. Da sie nicht mehr so tief unter den Horizont sinkt, wird die ISS jedoch bei vielen Überflügen in der Nacht angestrahlt.

Am Montag, den 23. Mai, geht die Sonne um 5:23 Uhr auf und um 21:21 Uhr unter. Sie scheint also praktisch 16 Stunden am Tag.   Am Abend geht der noch zu 96 Prozent beleuchtete Mond um 22:38 Uhr auf. Um 22:03 Uhr endet eine Bedeckung von Ganymed durch Jupiter. Ab 23:24 Uhr wandert der Schatten von Kallisto über die Jupiterscheibe. Die Saturnmonde Dione und Tethys stehen in westlicher Elongation. Ab 23:55 Uhr verschwindet dann Ganymed wieder im Schatten von Jupiter. Die ISS fliegt am Morgen zwischen 4:03 Uhr und 4:09 Uhr mit 85° Grad Höhe fast genau durch unseren Zenit. Um 19:30 Uhr hält Dr. Peter Stöver an der Sternwarte Paderborn Schloß Neuhaus einen Vortrag unter dem Thema "Im Reich der Eisplaneten".

Am Dienstag, den 24. Mai, taucht die ISS einmal um 1:37 Uhr in 57° Grad Höhe im Süden aus dem Erdschatten auf und fliegt dann schnell nach Osten. Ein zweites Mal taucht sie um 3:10 Uhr im Westen auf , fliegt exakt um 3:13 Uhr und 38 Sekunden über unsere Stadt hinweg und verschwindet um 3:18 Uhr im Osten. Am Abend beginnt um 22:10 Uhr ein Durchgang von Io vor der Jupiterscheibe, ab 23:25 Uhr wandert auch Ios Schatten über den Planeten. Um 22:13 Uhr gibt es im Osten in 53° Grad Höhe einen mit -7mag sehr hellen Iridiumflare.

Am Mittwoch, den 25. Mai, fliegt die ISS gegen 2:20 Uhr ein weiteres Mal in dieser Woche praktisch genau über unsere Stadt hinweg. Zwischen 3:54 Uhr und 4:00 Uhr ist sie erneut in maximal  68° Grad Höhe am Südhimmel zu sehen. Abends wird bis 22:59 Uhr Jupitermond Io verfinstert.

Am Donnerstag, den 26. Mai, ist die ISS das erste Mal zwischen 1:26 Uhr und 1:33 Uhr in maximal 77° Grad zu sehen, ein zweites Mal zwischen 3:01 Uhr und 3:09 Uhr in maximal 82° Grad Höhe und ein drittes Mal zwischen 22:55 Uhr und 23:04 Uhr in maximal 19° Grad Höhe, damit aber immer noch oberhalb von Mars und Saturn.

Am Freitag, den 27. Mai, ist die ISS zunächst am Morgen zwischen 0:32 Uhr und 0:38 Uhr in maximal 61° Grad Höhe zu sehen, um 2:11 Uhr fliegt sie ein weiteres Mal in dieser Woche genau über Bad Lippspringe hinweg, zwischen 3:45 Uhr und 3:51 Uhr ist sie noch einmal in maximal 47° Grad Höhe zu sehen. Am Abend fliegt sie dann ein weiteres Mal zwischen 23:39 Uhr und 23:46 Uhr in 44° Grad Höhe über unseren Südhimmel hinweg.

Am Samstag, den 28. Mai, fliegt die ISS um 1:19 Uhr noch einmal exakt über unsere Stadt hinweg. Einen weiteren Überflug gibt es dann um 2:55 Uhr (maximal 64° Grad Höhe). Am Abend zwischen 22:47 Uhr und 22:53 Uhr noch einmal in maximal 31° Grad Höhe. Der Mond geht um 1:28 Uhr auf und zeigt heute früh maximale Libration in Länge, der Krater Grimaldi steht fern vom Rand.

Am Sonntag, den 29. Mai, steht der Mond im Letzten Viertel, diese Position wird jedoch um 14:12 Uhr erreicht, wenn er bei uns unter dem Horizont steht. Die ISS fliegt um 0:22 Uhr in 80° Grad Höhe über unseren Himmel hinweg, um 2:03 Uhr in 79° Grad und um 3:39 Uhr in 29° Grad Höhe. Am Abend noch einmal zwischen 23:30 Uhr und 23:36 Uhr in maximal 66° Grad Höhe. Kleinplanet Iris steht heute um 21:02 Uhr oberhalb von Antares in Opposition.

Keine Kommentare:

Kommentar posten