Mittwoch, 12. Februar 2020

18. Februar: Reise bis an den Rand des Sonnensystems


Am Dienstag, den 18. Februar, gibt es im Heinz-Nixdorf-Museumsforum wieder einen sehr interessanten Vortrag zur Raumfahrt.

Um 19 Uhr referiert der Astrophysiker Thomas Bührke über das Thema "Reisen bis an den Rand des Sonnensystems".

Auf der Webseite des HNF zu diesem Vortrag heisst es:

Nach einem halben Jahrhundert abenteuerlicher Erkundungen wurden mit dem Vorbeiflug der Raumsonde New Horizons an Pluto im Jahr 2015 alle großen Körper des Sonnensystems erforscht. Thomas Bührke berichtet von fremden Welten im Universium und unbemannten Raumschiffen, die auf der 470 Grad heißen Venus landeten, im Marsstaub Leben suchten oder Methan-Meere auf dem Titan entdeckten.

Und das beste: Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei! Und bereits ab 17 Uhr kann das Museum mit der herausragenden Ausstellung zum 50jährigen Jubiläum der Mondlandung ebenfalls kostenfrei besichtigt werden.

Thomas Bührke arbeitet seit 1990 als Wissenschaftsjournalist und hat viele interessante Bücher veröffentlicht. Ein Blick auf seine Webseite lohnt sich.

Nutzen Sie diese Chance einer kostenlosen Weiterbildung! Ich hoffe, wir sehen uns! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten