Sonntag, 15. Juli 2012

16. - 22. Juli - Der Himmel über Bad Lippspringe

In dieser Woche ist Neumond, die Nächte eignen sich schon (fast) wieder zur deep-sky-beobachtung, da die Sonne inzwischen auch wieder etwas tiefer unter den Horizont sinkt. Besondere Himmelsereignisse gibt es diese Woche jedoch nicht so viele. Am Abendhimmel kann man noch Mars und Saturn beobachten, am Morgenhimmel Venus und Jupiter.

Am Montag, den 16. Juli, geht die Sonne um 5:25 Uhr auf und um 21:35 Uhr unter. Der Tag ist also ca. 14 Minuten kürzer als noch vor einer Woche. Um 4:30 Uhr heute früh gibt es bei 98° Grad im Osten in 33° Grad Höhe einen -7mag hellen Iridiumflare zu bewundern.

Am Dienstag, den 17. Juli, kann man vielleicht zum letzten mal vor Neumond  die Sichel des abnehmenden Mondes beobachten, um 5 Uhr steht sie circa 8° Grad über dem Horizont im Osten.

Am Donnerstag, den 19. Juli, ist exakt um 6:24 Uhr Neumond.

Am Samstag, den 21. Juli, sind schon wieder vier Wochen seit Sommeranfang vergangen. Die Nächte sind jetzt schon wieder 45 Minuten länger als damals. Heute beginnt wieder eine Periode der Überflüge der ISS, die in der Morgendämmerung sichtbar sind. Um 4:39 Uhr fliegt sie ganz flach in maximal 11° Grad Höhe am südöstlichen Horizont entlang.

Am Sonntag, den 22. Juli, kann man abends vielleicht schon wieder die bereits zu 15 % beleuchtete Mondsichel im Westen finden. Monduntergang ist um 22:18 Uhr, also eine gute dreiviertel Stunde nach Sonnenuntergang.

Keine Kommentare:

Kommentar posten