Sonntag, 28. August 2011

29. August - 4. September - Der Sternenhimmel über Bad Lippspringe

Am Montag, den 29. August, ist Neumond. Am frühen Morgen zwischen 1:07 Uhr und 4:31 Uhr kann man bei Jupiter den Mond Io und seinen Schatten vor bzw. auf der Planetenscheibe entlang ziehen sehen. Sonnenaufgang erfolgt um 6:31 Uhr und Sonnenuntergang um 20:19 Uhr, also schon kurz nach der tagesschau.

Am Dienstag, den 30. August, ist morgens in der Frühe für Kenner vielleicht Merkur zu finden. Um 23:15 Uhr geht Kleinplanet Nr. 29, Amphrite, (10,2mag) nur 6 Bogenminuten nördlich an 47 Arietis (5,9mag) vorüber.

Am Mittwoch, den 31. August, geht um 21:15 Uhr Kleinplanet Vesta (6,2mag) 10 Bogenminuten südlich an psi Capricorni (4,3mag) vorüber.

Am Donnerstag, den 1. September, ist meteorologisch gesehen schon Herbstanfang. Wird das Wetter heute auch schon herbstlich, oder erleben wir noch einen schönen Spätsommer?  Der Monduntergang erfolgt heute um 21:08 Uhr, das Mondlicht stört also kaum. Vielleicht kann man heute Abend gut im Osten gut die Planeten Neptun, Uranus und später Jupiter beobachten.

Am Freitag, den 2. September, erfolgt der Monduntergang um 21:39 Uhr, seine Scheibe ist schon zu 29% beleuchtet, er steht vorher jedoch nur tief über dem Horizont.

Am Samstag, den 3. September, erreicht in der frühe Merkur mit -0,2mag die größte Helligkeit in dieser Morgensichtbarkeitsperiode kurz vor Sonnenaufgang. Abends nach 22 Uhr kann man noch gut deep-sky-Beobachtung betreiben.

Am Sonntag, den 4. September, erreicht der Mond um 19:39 Uhr das erste Viertel. Er steht im Sternbild Schlangenträger und ist nur 4° Grad von Antares entfernt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten