Mittwoch, 4. Dezember 2019

4. Dezember: Merkur in der Morgendämmerung


Heute Morgen war der Himmel klar. Die Temperaturen gingen natürlich in den Keller, Frost bei -2° Grad.

Doch das störte nicht. Nach dem Frühstück war es schon fast zu spät geworden, doch um 7:35 Uhr habe ich ihn zuerst mit dem Fernglas doch noch erwischt: Der Planet Merkur zeigt sich zur Zeit in der Morgendämmerung. Mit dem bloßen Auge habe ich ihn nicht mehr gesehen, im Fernglas war er jedoch schnell zu finden und deutlich zu erkennen.

Auch mit der Kamera liess er sich dann noch einfangen. Auch wenn er hier schon nicht mehr so einfach zu finden war. Deshalb hier als erstes ein "Such"-Bild ohne Beschreibung:

Aufnahme mit Canon 5D Mark II, 105mm, f/4, 1/60 sec, ISO200
Hier das gleiche Bild mit "Auflösung":

Merkur im Südosten (Azimut 133°) und in 9° Grad Höhe über dem (mathematischen) Horizont.

Keine Kommentare:

Kommentar posten